Bildung

Ein wichtiger Grundauftrag, den die Kirche zu leisten hat, ist die Weitergabe des Glaubens. Der persönliche Glaubensweg ist sehr individuell und einzigartig und gilt nie als abgeschlossen oder beendet. Wir möchten Sie, ob jung oder alt, auf Ihrem Glaubensweg begleiten und mit unseren Bildungs-Angeboten bestmöglich darin unterstützen.

Wie sieht der Firmweg aus?

Info-Anlass

Bild-Firmung-2020

Egal, auf was man sich in seinem Leben einlässt: Man möchte wissen, was auf einen zukommt. Daher laden wir alle an der Firmung Interessierte an einen Nachmittag ins Pfarreiheim ein.

Film vom Firmweg

Themenabende und Ausflüge

2018-Taufbekenntnis-Firmanden

An diesen Abenden behandeln wir verschiedene Themen des Glaubens. An den dazugehörigen Ausflügen machen wir die Themen erlebbar.

Firm-Weekend

2018-Spass-haben-2

Das Firm-Wochenende ist das Highlight des Firm-Weges, bei dem für jeden was dabei ist.

Einzelgespräche

Versöhnung

In diesem Gespräch reflektierst du deine Entwicklung in der Firmvorbereitung und fällst den Entschluss, ob du dich firmen lässt. Dieses Datum machst du individuel mit der Firmveranwortlichen ab.

Begegnungs-Nachmittag und Einschreibe-Gottesdienst

Begegnung-(79-von-152)

Der Begegnungsnachmittag schliesst den Firm-Weg ab un d bietet den Firmanden die Möglichkeit, den Firm-Spender kennen zu lernen und mit ihm ins Gespräch zu kommen.

Gemeinsam mit den Firmpaten proben wir den Firmgottesdienst.

Im Einschreibegottesdienst feiern wir den Entschluss der Firmanden, sich definitv firmen zu lassen.

nach oben