Gottesdienste

Der christliche Glaube drückt sich immer auch im gemeinsamen Feiern aus. Die gottesdienstlichen Feiern sollen uns Quelle und Kraft sein. Zusammen nachdenken, beten, Gottes Wort hören und das Brot brechen sind Grundlagen unseres Glaubens. In unserer schönen Kirche haben wir oft die Möglichkeit dazu. Jedermann ist herzlich dazu eingeladen.

Maiandacht

Im Mai bricht die Schöpfung in aller Schönheit und Kraft auf. Der Mai ist Marienmonat, weil das, was in der Natur geschieht, ein Sinnbild für Maria ist. In ihr kündigt sich der Frühling des Heils für alle Menschen an. Maria hat Ja gesagt zum Willen Gottes. Und so kommt Gott zur Welt. Und diese Sehnsucht Gottes, im Menschen zur Welt zu kommen, wiederholt sich in allen Generationen, wo Menschen sich bedingungslos Gott zur Verfügung stellen. Die Maiandachten laden uns ein: «Mach es wie Maria!», sei ein offener Mensch. Wir laden herzlich zu unseren Maiandachten ein.

nach oben